DVB Recording Service Dateien

Aus DVBViewer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Hier wird erklärt wofür die einzelnen Dateien des Recording Service zuständig sind.

[Bearbeiten] Programm Verzeichnis

Da das Recording Service Programm Verzeichnis auch das Programm Verzeichnis vom DVBViewer ist gibt es da Natürlich auch die Dateien vom DVBViewer. Einige Dateien werden auch von DVBViewer und Recording Service gemeinsam genutzt.

Meist befindet sich das Programm Verzeichnis in C:\Program Files\DVBViewer oder C:\Program Files (x86)\DVBViewer auf 64 Bit Systemen.

[Bearbeiten] DVBVservice.exe

Der Service an sich. Bitte nicht einfach löschen, sondern deinstallieren.

[Bearbeiten] DVBVCtrl.exe

Das Tray-Kontrolprogramm Service Control.

[Bearbeiten] svcoptions.exe

Das Service Konfigurationsprogramm. Gestartet wird es mit Rechtsklick über das Trayicon oder über das Startmenü.

[Bearbeiten] usermode.ini

In dieser Datei wird festgelegt wo sich das Konfigurationsverzeichnis befindet.

(wird mit dem DVBViewer gemeinsam genutzt)

[Bearbeiten] Vthumbs.exe

VThumbs ein Thumbnailgenerator für Video Dateien. Der vom Recording Service genutzt wird, um Thumbnails von Aufnahmen zu erzeugen.

[Bearbeiten] BDADevices.dat

[nicht immer vorhanden]

Die BDADevices.dat ist ein Update zur internen Hardware Datenbank zur Erkennung von TV Karten. Sie wird aber nur Verwendet wenn die BDADevices.dat aktueller ist als die Recording Service Version.

[Bearbeiten] Tweaker.exe

Über den Tweaker können Einstellungen vorgenommen werden die nicht in den Optionen zu finden sind. Um die Recording Service Tweakes zu setzen muss die Tweaker.exe allerdings mit dem parameter -rs aufgerufen werden.

[Bearbeiten] RSTweaker.bat

Ruft sie Tweaker.exe mit dem parameter -rs auf. So das Recording Service Tweakes in der service.xml gesetzt werden.

[Bearbeiten] TweaksRS.ini

Die TweaksRS.ini ist eine eine Liste von möglichen Feineinstellungen für die service.xml die über den Tweaker gesetzt werden können.

[Bearbeiten] dbconvertsvc.exe

Konvertiert SQLite 2 Datenbanken von älteren Recording Service Versionen (vor 1.5.x) einmalig, in SQLite 3 Datenbanken. Danach wird die Datei nicht mehr wirklich benötigt.

[Bearbeiten] unins0XX.exe und unins0XX.dat

Die unins0XX.exe und die unins0XX.dat sind für die Deinstallation des Recording Service da.

[Bearbeiten] sqlite3.dll

SQLite3 ist für den zugriff auf die Datenbanken notwendig.

http://www.sqlite.org/

(wird mit dem DVBViewer gemeinsam genutzt)

[Bearbeiten] libeay32.dll und ssleay32.dll

OpenSSL Bibliotheken, für den Verschlüsselten Versand der E-mail Benachrichtigung

https://www.openssl.org/

[Bearbeiten] MediaInfo.dll

MediaInfo wird genötigt im Dateieigenschalten aus Video Dateien einzulesen.

https://mediaarea.net/de/MediaInfo

[Bearbeiten] ffmpeg.exe

[nicht immer vorhanden / nicht im Setup enthalten]

FFmpeg wird zur Generierung von Vorschaubilder und zum neue codieren vom Video Streams benötigt.

https://www.ffmpeg.org/

[Bearbeiten] SVCweb (Ordner)

Das Verzeichnis enthält alle Dateien des Webinterfaces.

[Bearbeiten] iphone (Ordner)

Enthält die die Dateien des Webinterfaces für das iOS Devices. Zu erreichen ist das über http://[IP-Adresse]:[Port]/iphone

[Bearbeiten] iOS (Ordner)

Enthält die die Dateien des Webinterfaces für das iPhone. Zu erreichen ist das über http://[IP-Adresse]:[Port]/iOS

[Bearbeiten] popi (Ordner)

Enthält die die Dateien des Webinterfaces für Popcorn Hour. Zu erreichen ist das über http://[IP-Adresse]:[Port]/popi

[Bearbeiten] Language (Ordner)

Enthält die Sprachdateien des Recording Service rc_*.lng

Der RS Nutzt die DVBViewer Sprachdateien für die Optionen mit.

[Bearbeiten] Images (Ordner)

[Bearbeiten] Logos (Ordner)

Enthält die Senderlogos die im Webinterface angezeigt werden.

[Bearbeiten] Thumbs (Ordner)

hier nicht verwendet, sieh Konfigurationsverzeichnis.

[Bearbeiten] docs (Ordner)

Enthält Dateien mit Informationen über den Recording Service unter anderem den liesmich_svc.html und die license_de_svc.rtf.

So wie die Lizenzbestimmungen für Bibliotheken anderer Hersteller die mit geliefert werden.

[Bearbeiten] backup (Ordner)

[nicht immer vorhanden]

Wird erstellt wenn der Recording Service über eine bestehende Recording Service Version installiert wird und enthält Dateien die vor dem überschrieben gesichert wurde.

[Bearbeiten] config (Ordner)

Enthält default Konfigurationsdateien, die in das Konfigurationsverzeichnis kopiert werden. Sofern da keine entsprechende Datei vorhanden ist.

[Bearbeiten] Konfigurationsverzeichnis

Im Konfigurationsverzeichnis befinden sich Konfiguratios- und Log-Dateien.

Der Speicherort des ist variabel. Wo es sich befindet wir im Artikel Konfigurationsverzeichnis erklärt.

[Bearbeiten] channels.dat

Enthält die Senderliste des DVBViewer, die auch vom Recording Service verwendet wird.

[Bearbeiten] DiSEqC.xml

Enthält DiSEqC Einstellungen zur Senderliste. Diese Datei wird auch vom DVBViewer Verwendet.

[Bearbeiten] svcrec.log

Enthält Informationen über alle erfolgten Aufnahmen.

[Bearbeiten] svcdebug.log

Enthält debug Informationen, die dabei Helfen können Fehler zu finden.

[Bearbeiten] config (Ordner)

Die meisten anderen Konfigurationsdateien des Recording Service befinden sich im Konfigurationsverzeichnis im Unterordner config.

[Bearbeiten] sevice.xml

das ist die Haupt Konfigurationsdateien die fast alle Einstellungen enthält.

[Bearbeiten] svcuserdata.xml

enthält "Private" Einstellungen die nicht im support.zip landen sollen.

[Bearbeiten] svchardware.xml

enthält die Einstellungen die die TV Karten betreffen

[Bearbeiten] epg.dat

enthält die eingesammelten EPG Daten

[Bearbeiten] tasks.xml

enthält die angelegten Prozess Tasks

[Bearbeiten] svctimers.xml

enthält die erstellten Timer für Aufnahmen usw.

[Bearbeiten] searches.xml

enthält alle gespeicherten EPG Suchen

[Bearbeiten] channellogos.ini

enthält die Zuordnung von Sender Logos zu Sendern Senderlogos

[Bearbeiten] webstreaming.ini

enthält Einstellungen für das Streamen direkt über das Webinterface


[Bearbeiten] ffmpegprefs.ini

enthält Einstellungen für das Streamen über das Webinterface mit ffmpeg

[Bearbeiten] iphoneprf.ini

enthält Einstellungen für das Streamen direkt zum iPhone.

[Bearbeiten] uPnPProfilesV2.xml

Enthält spezielle Einstellungen für einige UPnP Clients.

[Bearbeiten] upnpAccess.xml

Enthält eine liste von UPnP Clients die auf den RS zugreifen dürfen.


[Bearbeiten] .bak

Die .bak Dateien enthalten jeweils eine alte Version der jeweiligen Datei (von vor der letzten Änderung).

[Bearbeiten] Database (Ordner)

Enthält die vom Recording Service verwendete SQLite 3 Datenbank

[Bearbeiten] SvcDatabase.db3

[Bearbeiten] svcmediaAudio.db3

[Bearbeiten] svcmediaPhoto.db3

[Bearbeiten] svcmediaVideo.db3

[Bearbeiten] svcSettings.db3

[Bearbeiten] Logos.db3

(geteilt mit dem DVBViewer) Enthält vor skalierte Versionen der Senderlogos um die Anzeige zu beschleunigen.

[Bearbeiten] Images (Ordner)

[Bearbeiten] Logos (Ordner)

[Bearbeiten] Thumbs (Ordner)

[Bearbeiten] DVBViewer Shared Verzeichnis

Hier werden Dateien gespeichert die von mehreren DVBViewer/Recording Service Installationen verwendet werden. Unter Vista/Windows 7 ist C:\Program Files\Common Files\DVBViewer Shared bzw. für 64 Bit Version C:\Program Files (x86)\Common Files\DVBViewer Shared

[Bearbeiten] .dvbvkey

Die Key Datei hat einen Namen der mit 16 Zeichen beginnt und auf .dvbvkey endet. Sie ist Teil der Lizenz Daten und wird vom KeyTool hier abgelegt. Sollte es hier mehre solche Dateien geben ist die mit dem aktuellsten Datum die die verwendet wird. Das KeyTool setzt beim umkopieren das Datum auf das aktuelle Datum.

[Bearbeiten] DVBVPropertyHandler.dll

[nicht immer vorhanden]

Ermöglicht es im Kontextmenü von Aufnahmen im Windows Explorer die als Dateiinfo mit abgespeicherten Informationen anzuzeigen.


[Bearbeiten] BDADevices.dat

[nicht immer vorhanden] Die BDADevices.dat ist ein Update zur internen Hardware Datenbank zur Erkennung von TV Karten. Sie wird aber nur Verwendet wenn die BDADevices.dat aktueller ist als die interne der Recording Service Version. Außerdem hat die BDADevices.dat im Recording Service Programmverzeichnis Vorrang.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DVBViewer
Werkzeuge