DVBViewer VBScripte

Aus DVBViewer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der DVBViewer hat eine interne Scriptengine.

Wenn diese in den Optionen bei Skripte nicht Deaktiviert ist, werden die Scripte zu bestimmten Ereignissen Automatisch aufgerufen.

Die Scripte müssen sich im DVBViewer Verzeichnis im Unterordner Scripts befinden.

Folgende Scripte gibt es:

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] channelchange.vbs

Wird bei jedem Senderwechsel aufgerufen.

[Bearbeiten] Command.vbs

Wird durch Inputbefehle mit einer ActionID von 20480 oder größer aufgerufen.

[Bearbeiten] playlist.vbs

Wird bei jedem Titel Anfang in einer Playlist aufgerufen.

[Bearbeiten] startrec.vbs

Wird am Anfang jeder Aufnahme die der DVBViewer durchführt aufgerufen.

[Bearbeiten] stoprec.vbs

Wird am Ende jeder Aufnahme die der DVBViewer durchführt aufgerufen.

[Bearbeiten] starttune.vbs

Wird bei jedem Timer mit einer TDVBVTimerAction aufgerufen.

[Bearbeiten] windowload.vbs

Wird bei jedem ersten Aufruf eines OSD-Fensters nach dem DVBViewer Start aufgerufen.

Genauere Erläuterungen zu den Scripten gibt es im jeweiligen Artikel und in "DVBViewer COM Interface" (Mitgliederbereich > Sources). Für das Arbeiten mit den Scripten ist außerdem DVBViewer Spy (Mitgliederbereich > Sources) sehr zu empfehlen, damit kann man sich alle über das COM Interface abrufbaren Daten anzeigen lassen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DVBViewer
Werkzeuge