actions.ini

Aus DVBViewer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Datei actions.ini befindet sich im DVBViewer Hauptverzeichnis (meist C:\Program Files (x86)\DVBViewer).


In dieser Datei sind die möglichen Befehle die der DVBViewer unterstützt aufgelistet. Die Befehlsnummern werden ActionID genannt. Der Stand dieser actions.ini entspricht der Version 5.6.0


Die Befehlsliste ist wichtig zum Erstellen eigener Inputbefehle für den DVBViewer. Die eigenen Inputbefehle können unter Optionen > Eingabe erstellt werden.

Die Befehlsnummern werden auch verwendet um per COM-Schnittstelle Befehle an den DVBViewer zu senden (z.B. per Fernbedienung mit EventGhost) oder bei der Verwendung des Kommandoparameter -x.

Hier nun eine Auflistung der Befehle aus der actions.ini mit den jeweiligen Funktionen in den unterschiedlichen Modi des DVBViewer.


Befehlname ActionID Wirkungsweise bei TV Wirkungsweise im OSD Wirkungsweise bei Video/DVD
Pause
0
es wird automatisch Timeshift aktiviert Pause beim Abspielen einer Datei/DVD, und Pause Ende bei erneutem drücken
OnTop
1
Holt den DVBViewer dauerhaft in den Vordergrund (nochmaliges Drücken deaktiviert das wieder)
HideMenu
2
aus/einblenden der Menüleiste
ShowStatusbar
3
aus/einblenden der Statusleiste
Toolbar
4
aus/einblenden der Werkzeugleiste
Fullscreen
5
Vollbildmodus
Exit
6
DVBViewer beenden (mit vorheriger Bestätigung)
Channellist
7
Senderlistenfenster (nicht im OSD)
ChanMinus
8
Programm -
ChanPlus
9
Programm +
ChanSave
10
öffnet den Senderlisteneditor
Fav1
11
Favoritenliste Pos. 1
Fav2
12
Favoritenliste Pos. 2
Fav3
13
Favoritenliste Pos. 3
Fav4
14
Favoritenliste Pos. 4
Fav5
15
Favoritenliste Pos. 5
Fav6
16
Favoritenliste Pos. 6
Fav7
17
Favoritenliste Pos. 7
Fav8
18
Favoritenliste Pos. 8
Fav9
19
Favoritenliste Pos. 9
Fav+
20
Favoriten +
Fav-
21
Favoriten -
Aspect
22
Aspektumschaltung(ohne, 4:3, 14:9, 16:9, 2.35:1, auto)
Zoom
23
Einstellfenster für Bildlage + Größe
Options
24
Optionendialog einblenden
Mute
25
Stummschaltung
VolUp
26
Lautstärke +
VolDown
27
Lautstärke -
Display
28
Einstellfenster für Helligkeit, Kontrast, Farbe, Sättigung
Zoom50
29
Zoom 50%
Zoom100
30
Zoom 100%
Zoom200
31
Zoom 200%
Desktop
32
aktiviert den Desktop-Mode
RecordSettings
33
öffnet das Aufnahme-Programmierung Fenster (nicht OSD)
Record
34
Aufnahme starten
Teletext
35
Teletextfenster öffnen (in separatem Windows-Fenster, nicht im OSD)
EPG
37
TV Programmführer öffnen (in separatem Windows-Fenster, nicht im OSD)
Fav0
38
Favoritenliste Pos. 0
Channel0
40
TV-Kanalnummer 0 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel1
41
TV-Kanalnummer 1 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel2
42
TV-Kanalnummer 2 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel3
43
TV-Kanalnummer 3 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel4
44
TV-Kanalnummer 4 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel5
45
TV-Kanalnummer 5 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel6
46
TV-Kanalnummer 6 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel7
47
TV-Kanalnummer 7 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel8
48
TV-Kanalnummer 8 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
Channel9
49
TV-Kanalnummer 9 (drücken mehrerer Nummern kurz hintereinander für mehrstellige Kanalplätze)
TimeShift
50
startet Timeshiftaufnahme
TimeShiftWindow
51
TimeshiftStop
52
pausiert die Timeshiftwiedergabe
RebuildGraph
53
Wiedergabe neu aufbauen
TitlebarHide
54
aus/einblenden der Titelleiste (oberste Leiste mit dem minimieren Button)
BrightnessUp
55
Helligkeit +
BrightnessDown
56
Helligkeit -
SaturationUp
57
Sättigung +
SaturationDown
58
Sättigung -
ContrastUp
59
Kontrast +
ContrastDown
60
Kontrast -
HueUp
61
Farbton +
HueDown
62
Farbton -
LastChannel
63
Letzter Kanal
Playlist
64
Öffnet Fenster zum Bearbeiten der Playlist
PlaylistStart
65
startet Wiedergabe der Playlist (immer vom Anfang, außer bei Zufallswiedergabe)
PlaylistNext
66
nächster Titel der Playlist
PlaylistPrevious
67
vorheriger Titel der Playlist
PlaylistLoop
68
Playlist wird wiederholt (Endlosschleife)
PlaylistStop
69
Playlistwiedergabe wird beendet
PlaylistRandom
70
Playlist auf Zufallswiedergabe schalten
Hide All
71
alle Leisten und Statuszeile aus/einblenden
Audio Channel
72
zwischen verschiedenen Audiokanälen umschalten (z.B. bei Sendern mit mehreren Audiokanälen) zwischen verschiedenen Audiokanälen umschalten (z.B. bei DVD mit mehreren Audiokanälen)
OSD-OK
73
blendet Mini-EPG ein bestätigt Auswahl blendet Infoleiste ein (ähnl. MiniEPG),im DVD-Menü Eingabebestätigung
OSD-Red
74
der Senderverlauf (die 10 letzten Kanäle)
bei Bild in Bild Tonumschaltung
DVD Hauptmenü aufrufen
OSD-Green
75
EPG zur Zeit(alle Sender)
bei Bild in Bild Bildwechsel
versch. Funktionen (im OSD ersichtlich) Sprung von -10 Sekunden (bei mehrmaliger Anwendung kurz hintereinander erhöht sich die Sprungzeit -10,-30,-60,-120,-300 -Zeit kann

eingestellt werden sh. tweaks.txt)

OSD-Yellow
76
Favoritenliste versch. Funktionen (im OSD ersichtlich) Sprung von +10 Sekunden (bei mehrmaliger Anwendung kurz hintereinander erhöht sich die Sprungzeit +10,+30,+60,+120,+300 -Zeit

kann eingestellt werden sh. tweaks.txt)

OSD-Blue
77
Menü mit Hilfe, Pause, Aufnahme, Untertitel, Audiospur Hilfe Menü mit Hilfe und versch. Funktionen (z.B. Untertitel, Audiospur)
OSD-Up
78
TV-Kanal+ (kann per tweaks.txt auf Favoriten+ geändert werden) Navigation aufwärts Play, Navigation aufwärts (im DVD Menü)
OSD-Down
79
TV-Kanal- (kann per tweaks.txt auf Favoriten- geändert werden) Navigation abwärts Pause, Navigation abwärts (im DVD Menü)
OSD-First
80
OSD-Last
81
OSD-Previous
82
OSD Seite-
OSD-Next
83
OSD Seite+
OSD-Close
84
OSD eine Ebene zurück, bzw. OSD verlassen
Best Width
89
passt DVBViewer Fenster an die TVBildgröße an
Play
92
Wiedergabe bei Timeshift fortsetzen Wiedergabe fortsetzen nach Pause oder bei schnellen Vor/rücklauf
Open File
94
soll wohl eine Datei von Festplatte öffnen, habe aber immer eine Fehlermeldung
Stereo/Left/Right
95
Umschalten zwischen Stereo + linker/rechter Kanal
OSD-Teletext
101
Teletext im OSD öffnen (das was man beim TV-schauen braucht)
Jump Minus 10
102
Sprung von -10 Sekunden (bei mehrmaliger Anwendung kurz hintereinander erhöht sich die Sprungzeit -10,-30,-60,-120,-300 -Zeit kann

eingestellt werden sh. tweaks.txt)

Jump Plus 10
103
Sprung von +10 Sekunden (bei mehrmaliger Anwendung kurz hintereinander erhöht sich die Sprungzeit +10,+30,+60,+120,+300 -Zeit

kann eingestellt werden sh. tweaks.txt)

Zoom Up
104
Zoom +
Zoom Down
105
Zoom -
StretchH Up
106
Bild in der Breite strecken + Bild in der Breite strecken +
StretchH Down
107
Bild in der Breite strecken - Bild in der Breite strecken -
StretchV Up
108
Bild in der Höhe strecken - (ja, hier ist up -) Bild in der Höhe strecken - (ja, hier ist up -)
StretchV Down
109
Bild in der Höhe strecken + (ja, hier ist down +) Bild in der Höhe strecken + (ja, hier ist down +)
Stretch Reset
110
Streckung zurücksetzten (auf Standard) Streckung zurücksetzten (auf Standard)
OSD-Menu
111
OSD Menü öffnen
Previous
112
OSD Seite- DVD Kapitel- / Video -1 Minute (bei Playlist vorheriger Titel)
Next
113
OSD Seite+ DVD Kapitel+ / Video +1 Minute (bei Playlist nächster Titel)
Stop
114
Wiedergabe stoppen (Datei wird beendet, TV startet)
Screenshot
115
Equalizer
116
öffnet das Equalizerfenster
ChannelEdit
117
Öffnet den Senderlisteneditor
Last File
118
Letzte Datei abspielen (Wiedergabe wird vom letzten Stand fortgesetzt, klappt nicht mit DVD auf Festplatte)
ChannelScan
119
öffnet den Sendersuchlauf
Video Output A/B
132
Video A/B umschalten Video A/B umschalten
Audio Output A/B
133
Audio A/B umschalten Audio A/B umschalten
DVB Source Properties
134
Zeigt die Eigenschaftsseite des DVBViewer Filter an


Close Graph
135
Schließt den wiedergebe Graph (Wiedergabe aus)
Show Videowindow
821
OSD-Left
2000
Lautstärke - Navigation links Lautstärke -, Navigation links (im DVD Menü)
OSD-Clock
2010
Uhrzeit einblenden Uhrzeit einblenden
Recorded Shows and Timer statistics
2011
öffnet das Aufnahme- und Gerätestatistikfenster
Keep Timeshift File
2012
Timeshiftdatei behalten aktivieren/deaktivieren
Zoom75
2013
Zoom 75%
Shader None
2014
Deaktiviert den aktuell eingestellten Shader
Shader Last
2015
Aktiviert den Shader der zuletzt eingestellt war


HbbTV Browser
2016
Aktiviert denHbbTV Browser sofern das Adon installiert ist
OSD-Right
2100
Lautstärke + Navigation rechts Lautstärke +, Navigation rechts (im DVD Menü)
OSD-Show HTPC
2110
OSD MediaCenter Seite einblenden
OSD-Background Toggle
8194
Schaltet OSD Background aus (und nicht mehr ein, besser Befehl 12297 nutzen)
OSD-Show Timer
8195
Liste der programmierten Aufnahmen
OSD-Show Recordings
8196
OSD Fenster der Aufnahmen einblenden
OSD-Show Now
8197
Programmführer für die aktuelle Zeit (wie OSDgrün)
OSD-Show EPG
8198
Programmführer für den aktuellen Sender
OSD-Show Channels
8199
TV Kanalliste
OSD-Show Favourites
8200
TV Favoritenliste
OSD-Show Timeline
8201
OSD Timeline-Fenster
OSD-Show Picture
8202
OSD Fenster der Bilder einblenden
OSD-Show Music
8203
OSD Fenster der Musikdateien einblenden
OSD-Show Video
8204
OSD Fenster der Videodateien einblenden
OSD-Show News
8205
OSD Fenster der Nachrichten einblenden (RSS Feeds)
OSD-Show Weather
8206
OSD Fenster des Wetters einblenden
OSD-Show Miniepg
8207
MiniEPG Fenster einblenden
OSD-Show Computer
8210
OSD Fenster zum durchsuchen der Laufwerke
Toggle Mosaicpreview
8211
OSD-Show Alarms
8212
OSD Fenster für gespeicherte Alarme (nicht Aufnahmen) einblenden
Show help
8213
OSD Hilfefenster öffnen
Hide Videowindow
8214
DVD Menu
8246
Senderverlauf einblenden öffnet das DVD Menü
OSD-Show Subtitlemenu
8247
Zeigt das Untertitelmenü Zeigt Auswahl für DVD-Untertitel
OSD-Show Audiomenu
8248
Zeigt das Audiospurmenü Zeigt Auswahl der Audiospuren
Play DVD
8250
Portal select
8254
Portalauswahl (für Portalsender z.B. Premiere)
Clear Channel usage counter
8255
Stop Renderer
8256
Stopt den Renderer
Play AudioCD
8257
OSD-CAM Window
8259
Refresh RecDB
8260
Aufnahmedatenbank auffrischen
Cleanup RecDB
8261
Aufnahmedatenbank säubern (nicht mehr vorhandene Dateien aus Liste löschen)
Compress RecDB
8262
Aufnahmedatenbank komprimieren
Refresh Cleanup Compress RecDB
8263
Aufnahmedatenbank auffrischen, reinigen und komprimieren
Show Current Info
8264
Blendet das detailierte EPG der aktuellen Sendung ein Zeigt Infos zum Film/Aufnahme EPG
Show Radio list
8265
Zeigt die OSD Radiokanalliste
Service Standby
8272
Schickt den PC in den StandBy, auf dem der Recording Service läuft mit dem der DVBViewer verbunden ist
Service Shutdown PC
8273
Schaltet den PC aus, auf dem der Recording Service läuft mit dem der DVBViewer verbunden ist
Service Hibernate
8274
Schickt den PC in den Ruhezustand, auf dem der Recording Service läuft mit dem der DVBViewer verbunden ist
Service Wake on LAN
8275
Weckt den PC per WOL, auf dem der Recording Service installiert ist mit dem der DVBViewer verbunden ist
Service get EPG
8276
Ruft vom verbunden Recording Service die EPG Daten erneut ab
OSD-Show SysInfo
8277
Zeigt die SysInfo OSD-Seite an
OSD Toggle View
8278
Ändert die Darstellung im OSD (Musik,Bilder,Video) zwischen kleine Icons, große Icons und Listenansicht durch.
OSD Toggle Sort
8279
Ändert die Sortierkriterien im OSD (Musik,Bilder,Video) zwischen Name, Datum, Größe usw. durch.
OSD Toggle Sortdirection
8280
Ändert die Sortierreihenfolge im OSD (Musik,Bilder,Video) A-Z, Z-A.
Toggle background
12297
OSD Hintergrund ein/ausschalten
Eject CD
12299
DVD-Lade öffnen
Forward
12304
schneller volauf
Rewind
12305
schneller rücklauf
Add Bookmark
12306
Setzt ein Bookmark in der Videodatei/DVD
Hibernate
12323
PC in Ruhemodus versetzen
Standby
12324
PC in Standbymodus versetzen
Slumbermode
12325
es werden alle Programme beendet und der Computer heruntergefahren
Power Off
12325
Close DVBViewer
12326
DVBViewer wird ohne Nachfrage beendet
Shutdown Card
12327
nehme mal an die DVB-S Karte wird ausgeschaltet. Jedenfalls ist TV dann aus.
Shutdown Monitor
12328
Pausiert ein evtl. laufendes Video und schaltet das Monitorsignal aus
Reboot
12329
Speed up
12382
Abspielgeschwindigkeit in Schritten erhöhen (bei DVD, bis 8x, Videounterstützung nicht bei allen Dateiformaten)
Speed down
12383
Abspielgeschwindigkeit in Schritten verringern (bei DVD, bis 8x, Videounterstützung nicht bei allen Dateiformaten)
Show Playlist
12384
OSD Playlistfenster öffnen
WindowMinimize
16382
Minimiert den DVBViewer
Stop Graph
16383
Der Wiedergabegraph wird gestoppt
Show Version
16384
zeigt die DVBViewer-Version als OSD Einblendung an
Disable Audio
16385
Audio deaktivieren Audio deaktivieren
Disable AudioVideo
16386
Audio/Video deaktivieren Audio/Video deaktivieren
Disable Video
16387
Video deaktivieren Video deaktivieren
Enable AudioVideo
16388
Audio/Video wieder aktivieren Audio/Video wieder aktivieren
Zoomlevel Standard
16389
den aktuell aktivierten Zoomlevel auf Standard zurücksetzen
Zoomlevel 0
16390
Zoomlevel bzw. Zoompreset 0 (je eine Einstellung für 4:3 und 16:9)
Zoomlevel 1
16391
Zoomlevel bzw. Zoompreset 1 (je eine Einstellung für 4:3 und 16:9)
Zoomlevel 2
16392
Zoomlevel bzw. Zoompreset 2 (je eine Einstellung für 4:3 und 16:9)
Zoomlevel 3
16393
Zoomlevel bzw. Zoompreset 3 (je eine Einstellung für 4:3 und 16:9)
Zoomlevel Toggle
16394
durch die ZoomPresets 0 - 3 springen (für 4:3 und 16:9 sind verschiedene Einstellungen möglich was insgesamt 8 Presets ergibt)
Toggle Preview
16395
ein/ausblenden des Bild in Bild Fensters
Restore DefaultColors
16396
setzt Helligkeit, Sättigung, Kontrast, Farbe auf die Standardeinstellungen
WindowRestore
16397
hebt die Minimierung wieder auf (vorherige Fenstergröße wird wieder hergestellt)


Toggle Renderer Stats
16398
Togglet das Statistik OSD vom Custom EVR und MadVR
Selbst definierte ActionIDs
≥20480
Bei ActionIDs ≥20480 wird die Command.vbs aufgerufen und dieser die ID zur weiteren Verarbeitung übergeben.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DVBViewer
Werkzeuge