Optionen TV Radio

Aus DVBViewer
Wechseln zu: Navigation, Suche
<Optionen MHW/Freesat | Übersicht | Optionen OSD Allgemein>
DVBViewerPro-Optionen-TV-Radio.png

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] TV- und Radio- Einstellungen

[Bearbeiten] Video-Anzeigebereich bei reiner Audiowiedergabe schließen

somit wird der schwarze Bereich, in welchem ansonsten das Videobild zu sehen ist oder bei Musikwiedergabe eine Visualisierung läuft, ausgeblendet und der DVBViewer wird zu einem kleinen Mediaplayer. Das OSD kann dann natürlich nicht mehr benutzt werden.


[Bearbeiten] Schneller Senderwechsel

Ist diese Option aktiviert wird der Senderwechsel beschleunigt durchgeführt. Das kann aber in manchen Situationen zu Problemen führen. Ist diese Option deaktiviert wird bei jedem Senderwechsel die Wiedergabe komplett neu initialisiert. Was Probleme vermeiden kann aber deutlich länger dauert.


[Bearbeiten] Radiotext anzeigen

Einige Radiosender senden zusätzliche Informationen als RDS-Daten, diese werden bei Aktivierung der Option während des Radioempfangs als OSD Meldung angezeigt.


[Bearbeiten] Lautstärke pro Sender Speichere

damit wird für jeden Sender die einmal eingestellte Lautstärke über Senderwechsel und das Programmende hinaus gespeichert


[Bearbeiten] Audio-Kanal pro Sender speichere

Wenn ein Sender auf dem rechten und linken Kanal verschiedene Sprachfassungen (oder die Beschreibungen was passiert für Blinde) sendet und über Kontextmenü > Einstellungen > Audiokanal > Stereo / Links / Rechts eine entsprechende Anpassung vorgenommen wurde, so wird diese Auswahl gespeichert und bei einem erneuten einschalten des Senders der entsprechende Kanal wiedergegeben.

Wenn diese Option hier deaktiviert ist gilt die Einstellung nicht pro Sender sondern für alle Sender. Das kann nützlich sein um das Verhalten vorübergehend komplett zu deaktivieren.

[Bearbeiten] Beim Start letzten Sender einstellen

ist diese Option eingeschaltet, so wird direkt nach dem Start des DVBViewer der beim vorherigem Beenden zuletzt eingeschaltete Sender wiedergegeben. Ist diese Option abgewählt so ist der Nutzer gefordert, einen entsprechenden Sender einzuschalten. Ein Aufruf der Funktion "Letzter Sender" hat dann die selbe Auswirkung wie diese Option.

[Bearbeiten] Senderverlauf lade/speichere

ein aktivieren hat zur Folge, dass über das Programmende hinaus eine Verlaufsliste der zehn zuletzt eingeschalteten Sender gespeichert wird. Ein Aufruf der Liste ist über OSD-Rot möglich. Wird diese Option abgewählt, so steht die Verlaufsliste zwar während der Benutzung des DVBViewers zur Verfügung, verfällt aber bei Programmende.

[Bearbeiten] Popup-Senderliste Einblenden

wenn die Option aktiviert ist, wird bei Bewegung des Mauszeigers zum DVBViewer-(Fenster-)Rand dort die Popup Senderliste angezeigt.

links/rechts legt fest auf welcher Seite die liste eingeblendet wird.

[Bearbeiten] Im MiniEPG blättern

wenn aktiviert, wird mit OSD-aufwärts/OSD-abwärts durch das MiniEPG der Sender geblättert. Durch drücken von OSD-OK kann auf den Sender gewechselt werden von dem aktuell das MiniEPG angezeigt wird. OSD-links/OSD-rechts blättert in der Zeit eine Sendung vor oder zurück. (Wird deaktiviert wenn Schaltverzögerung in Millisekunden aktiviert wird)

[Bearbeiten] Sender Plus/Minus-Schaltverzögerung in Millisekunden

Legt fest, ob beim Durchschalten der Sender mit den Pfeiltasten (bzw. Sender +/-) eine gewisse - einstellbare - Zeit gewartet wird. Der Wert gibt an wie viel Zeit man hat, um ein weiteres Mal die Taste zu drücken, bevor die Umschaltung erfolgt. Auch bietet sich dies an, um das MiniEPG zu lesen ohne den entsprechenden Sender einschalten zu müssen; es kann dann direkt zum nächsten Sender weiter geschaltet werden. (Wird deaktiviert wenn im MiniEPG blättern aktiviert wird)

[Bearbeiten] Sendernummer-Umschaltverzögerung in Millisekunden

damit wird festgelegt, wie viel Zeit zwischen zwei Zifferneingaben gewartet wird, bevor umgeschaltet wird. Dies hat aber keine Auswirkung auf Sendernummern, bei denen keine weitere Eingabe nötig ist. Bei der Nummer 0 wird direkt umgeschaltet, da es keinen Sender 01 gibt.

[Bearbeiten] Wiedergabe im minimierten zustand

Welt fest wie sich die wiedergebe bei minimiertem DVBViewer Fenster verhält.

  • Ein: die wiedergebe läuft normal weiter
  • Angehalten: die gesamte Wiedergabe wird gestoppt.
  • Nur Audio: die Video Wiedergabe wird beendet aber Audi läuft weiter.



<Optionen MHW/Freesat | Übersicht | Optionen OSD Allgemein>

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DVBViewer
Werkzeuge
In anderen Sprachen