RTSP Network Device

Aus DVBViewer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Zur Übersicht der Optionen | Zu den Hardware Optionen

[Bearbeiten] Allgemeines

Das RTSP Network Device ermöglicht es Sat>IP Server z.B. den Recording Service anstatt einer TV-Karte zu Nutzen.

Bei der Verwendung des Recording Service als Server, ist es das einfachste den Recording Service Setup Wizard für die konfiguration zu verwenden.

[Bearbeiten] Einstellungen

[Bearbeiten] Name

DVBViewerPro-Optionen-RTSP-NetworkDevice.png

Um die verschiedenen Netzwerkgeräte besser unterscheiden zu können, kann hier ein Name vergeben werden.

[Bearbeiten] RTSP Server

Adresse
Die IP-Adresse oder Hostname des Sat>IP Servers.
Port
Der Port ist meist 554.

[Bearbeiten] RTP Einstellungen

UPNP Ports
TCP anstatt von UDP nutzen
TCP kommt mit kurzen Störungen im Netzwerk besser zurecht als UDP. Sorgt aber für eine insgesamt höhere Netzwerkauslastung.
Sollte die Option ausgegraut sein einfach erst eine Server in der Serverliste anklicken. Die Option steht nur bei der Verwendung des Recording Service als Server zur Verfügung.

[Bearbeiten] Server

In der Serverliste werden alle im Netzwerk aktiven Recording Service Instanzen wo der RTSP DVBServer aktiviert ist als Netzwerkname des jeweiligen Server PC aufgelistet.

Durch klick auf den gewünschten Eintrag werden die notwendigen Parameter für das RTSP Gerät automatisch eingetragen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DVBViewer
Werkzeuge