Optionen DVD Optionen

Aus DVBViewer
Wechseln zu: Navigation, Suche
<Optionen DirectX | Übersicht | Optionen Bild in Bild>
DVBViewerPro-Optionen-DVD Optionen.png

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Video

[Bearbeiten] ...

Über den Knopf mit den drei Punkten hinter jeder Decoder Auswahl Box kann die Eigenschaftsseite des aktuell ausgewählten Decoders aufgerufen werden.
Manche Decoder lassen ein Aufrufen der Eigenschaftsseite ohne Wiedergabe nicht zu. Dann geht das nur während der Wiedergabe, über rechts-klick ins Bild > Einstellungen > Filter > Decodername anklicken.

[Bearbeiten] MPEG Video Decoder

Hier wird der zu nutzende Decoder für MPEG2 eingestellt.

Wichtig ist das der Decoder das CSS (Content Scramble System) unterstützt. Bei Machen Decoder die z.B. TV Karten beiligt wird das weggelassen um Lizenzkosten zu Sparen. Und auch bei machen Open Source Decodern fehlt die Unterstürzung für CSS.


Der Decoder kümmert sich auch mit um die DVD Menüs. Sollten die nicht funktionieren solle man hier auch einen anderen Decoder auswählen.


[Bearbeiten] Video Renderer:

Der Video Renderer baut das Bild zusammen, integriert das OSD und stellt die Verbindung zur Grafikkarte her. Hier wird nur eingestellt welcher vom DVBViewer für die DVD Wiedergabe verwendet wird.

Eine Beschreibung der Video Renderer gibt es unter Optionen > DirectX > Video Renderer

[Bearbeiten] Audio

[Bearbeiten] ...

Über den Knopf mit den drei Punkten hinter jeder Decoder Auswahl Box kann die Eigenschaftsseite des aktuell ausgewählten Decoders aufgerufen werden.
Manche Decoder lassen ein Aufrufen der Eigenschaftsseite ohne Wiedergabe nicht zu. Dann geht das nur während der Wiedergabe, über rechts-klick ins Bild > Einstellungen > Filter > Decodername anklicken.

[Bearbeiten] AC3 Audio Decoder:

Hier wird der zu nutzende Decoder für MOEG2/AC3 Audio eingestellt.

Empfehlenswert ist hier der der LAV Audio Decoder (32-bit) (herunterladen) oder der AC3Filter (download). Der Audio Decoder von CyberLink macht dagegen gerne mal Probleme.

[Bearbeiten] Audio Renderer:

Hier stehen verschiedene Audio Ausgabemöglichkeiten zur Auswahl. In den meisten fällen werden es nur verschiedene Schnittstellen für eine Soundkarte sein. Falls mehrere Soundkarten vorhanden sind, kann hierüber die zu verwendende ausgewählt werden.

Im Normalfall sollte die Einstellung auf Default DirectSound Device stehen.

Denn nur bei DirectSound Einstellungen ist eine separate Lautstärke-Regelung für den DVBViewer möglich. Bei anderen Einstellungen wird meist die Lautstärke für das ganze System geändert.

[Bearbeiten] Audio/Video A/B

Im Normalfall werden nur die unter A eingestellten Decoder verwendet.

Unter B kann ein zweites Konfigurations Set eingestellt werden. Ein umschalten auf das Set B ist nur manuell über einen [Inputbefehle] oder dem Kontextmenü während der DVD Wiedergabe möglich.

Sinnvoll ist das z.B. wenn bei Audio unterschiedliche Audio Renderer benutzt werden sollen, um wahlweise per Tastendruck zwischen  SPDIF und HDMI umschalten zu können.

[Bearbeiten] Bei Fortsetzen immer

Die Einstellungen in diesen Bereich bestimmen was gemacht wird, wenn eine DVD eingelegt wird die schon mal abgespielt wurde, aber nicht bis zum Ende.

[Bearbeiten] Von Anfang an

Eingelegte DVDs werden immer von Anfang an abgespielt. Es ist aber Möglich über OSD-Blau > Fortsetzen an die Stelle zu springen wo die Wiedergabe beim letzten mal beendet wurde (das geht solange, wie diese Stelle in der Zukunft liegt).

[Bearbeiten] Fortsetzen und fragen

Eingelegte DVDs werden immer da fortgesetzt wo die Wiedergabe beim letzten mal beendet wurde. Es ist aber möglich über die Zifferntaste 0 an den Anfang der DVD zu springen.

[Bearbeiten] Info Timeout

Gibt an wie lange der Hinweis angezeigt wird dass über 0 an den Anfang der DVD gesprungen werden kann. Auf die eigentliche Funktion hat die Einstellung keine Auswirkung. Über die Zifferntasten kann immer an die prozentuale Stelle des Films gesprungen werden. Das bedeutet mit 0 landet man am Anfang, mit 1 bei 10%, mit 2 bei 20% usw.

[Bearbeiten] Sprache

[Bearbeiten] Untertitelsprache:

Hier kann die Sprache der Untertitel voreingestellt werden. Sobald auf der abzuspielenden DVD Untertitel vorhanden sind und die Anzeige von Untertiteln aktiviert ist, werden diese automatisch in der hier gewählten Sprache angezeigt. Unabhängig davon läßt sich die Sprache während der Wiedergabe noch ändern.

[Bearbeiten] Audiosprache:

Hier kann die Sprache der Audospur voreingestellt werden, die - wenn vorhanden - bei der Wiedergabe einer DVD verwendet wird. Unabhängig davon läßt sich die Audiospur während der Wiedergabe auch noch ändern (z.B. über OSD-Blau).


<Optionen DirectX | Übersicht | Optionen Bild in Bild>

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DVBViewer
Werkzeuge
In anderen Sprachen