Optionen Allgemein

Aus DVBViewer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersicht | Optionen Beenden>
DVBViewerPro-Optionen-Allgemein.png


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Sprache

Über das Drop-Down-Menü kann die Sprache für die Benutzeroberfläche des DVBViewer geändert werden. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Übernehmen“ wird die Einstellung wirksam.

  • Version gibt die Version der gerade aktiven Sprachdatei an.
  • Autor gibt den Autor der Sprachdatei an.

[Bearbeiten] Zeige DVBViewer

Hier wird eingestellt, wo Windows den aktiven DVBViewer anzeigen soll.

Der DVBViewer kann wahlweise in der Taskleiste, im Systemtray (neben der Uhr) oder an beiden Stellen dargestellt werden.

Ist das Systemtray Symbol aktiviert, kann das Kontextmenü des DVBViewer durch einen Rechtsklick auf das Symbol im Systemtray aufgerufen werden.

[Bearbeiten] Stile

[Bearbeiten] Icons

Bestimmt das Aussehen der Symbolleiste im DVBViewer Hauptfenster.

DVBViewer Set Nightlife
Symbolleiste-Set-Nightlife.png
DVBViewer Set Xpedition
Symbolleiste-Set-Xpedition.png
DVBViewer Set Vision
Symbolleiste-Set-Vision.png
DVBViewer Set Reload Orange
Symbolleiste-Set-Reload-Orage.png
DVBViewer Set Reload Blue
Symbolleiste-Set-Reload-Blue.png


[Bearbeiten] Menüs

Windows Default
Menü-Windows.png
DVBViewer
Menü-DVBViewer.png

[Bearbeiten] Einstellungen

[Bearbeiten] Bildschirm-&Abschaltung und -Schoner bei Video verhindern

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird der Bildschirmschoner nicht gestartet und der Monitor nicht wegen Inaktivität Abgeschaltet, während im DVBViewer TV oder Video Wiedergabe aktiv ist.

[Bearbeiten] Im Vollbild starten

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wechselt der DVBViewer beim Starten automatisch in den Vollbildmodus.
Um zu verhinder das in den Fenstermodus gewechselt werden kann gibt es den Tweak HTPCMode 1

[Bearbeiten] AC3-Audiospur bei Dateiwiedergabe bevorzugen

Sind in einer Datei mehrere Audiospuren vorhanden, wird eine vorhandene AC3-Audiospur für die Wiedergabe automatisch ausgewählt.
Achtung: Damit bei Sendern (Live TV und Aufnahmen) auch automatisch die AC3 Spur ausgewählt ist muss diese im Senderlisten Editor mit der Maus auf die Hauptposition gezogen werden.

[Bearbeiten] Kontrollleiste einblenden - Verzögerung in Millisekunden

Hier kann eingestellt werden, wie viele Millisekunden der Mauszeiger im unteren Bildbereich verweilen muss, bis die Kontrollleiste eingeblendet wird. Ebenso kann das Einblenden der Kontrollleiste durch entfernen des Hakens, ganz deaktiviert werden.
(1 Sekunde = 1000 Millisekunden)


[Bearbeiten] Screenshot Einstellungen

Achtung, wenn unter DirectX als Renderer Overlay gewählt ist, sind generell keine Screenshots möglich.

Spiele Screenshotsound
Wenn aktiviert, wird beim Erstellen eines Screenshots ein Ton wiedergegeben.
Nutze EPG für den Screenshot Dateinamen
Wenn aktiviert, wird der Sendername und Titel aus dem EPG zusätzlich im Dateinamen des Screenshots verwendet, sonst werden nur Datum und Uhrzeit verwendet.
Speichere Screenshots als
Screenshots werden immer in der Windows Zwischenablage gespeichert.
Wenn clipbord gewählt ist passiert nichts weiter.
Ist eines der fünf Dateiformate (png,gif,jpg,tif,bmp) gewählt, wird der Screenshot im Aufnahmeverzeichnis im entsprechenden Dateiformat gespeichert

Übersicht | Optionen Beenden>

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
DVBViewer
Werkzeuge
In anderen Sprachen